Arbeiten auf Dächern-Schulung

Startseite » PSA gegen Absturz Schulung » Arbeiten auf Dächern-Schulung

Beschreibung Arbeiten auf Dächern-Schulung

Der 1-tägige Dach Basislehrgang richtet sich an Mitarbeiter aus den klassischen Dachberufen Dachdecker, Spengler, Zimmerer, die keine oder wenig Vorerfahrung in der Verwendung von PSA gegen Absturz haben.
Hinweis: Der Einsatz der PSA ist nur in speziellen Fällen erlaubt bzw. vorgeschrieben. Im Normalfall wird der Arbeitsplatz am Dach mit kollektiven Maßnahmen abgesichert (Dachfanggerüst, Dachschutzblenden, Auffangnetze).

Inhalte Arbeiten auf Dächern-Schulung

  • Gesetzesübersicht (AschG, BauV)
  • AUVA Merkblätter
  • Leitern
  • Sturzphysik (Sturzfaktor, Bandfalldämpfer)
  • Hängetrauma
  • PSA-Grundlagen (Sichtprüfung, Lagerung)
  • Verwendung von PSA (Gurt, Helm, Ösen)
  • Anschlagpunkte und Sicherheitsdachhaken
  • Auffangnetze, Technische Schutzmaßnahmen im Dachstuhl
  • Steigen mit mitlaufendem Auffanggerät
  • Selbstrettung aus Mitläufer
  • einfache Abseilbergung

Vorraussetzungen

  • Körperliche & geistige Eignung
  • Vollendetes 18. Lebensjahr (ansonsten Aufsichtsperson erforderlich)

Zielgruppe

  • Dachdecker
  • Spengler
  • Zimmerer
  • Rauchfangkehrer
  • Monteure
  • Reiniger
  • Installateure
  • Elektriker
  • Haustechniker
  • Service- und Wartungspersonal
  • usw.

Nächste Termine Arbeiten auf Dächern-Schulung

Für Gruppen ab 6 Personen bieten wir auf Anfrage individuelle Preise an.
Alle Schulungen können auch bei Ihnen vor Ort angeboten werden. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.