Stahl,- Anlagen,- und Gerüstbau-Schulung

Startseite » PSA gegen Absturz Schulung » Stahl,- Anlagen,- und Gerüstbau-Schulung

Beschreibung Stahl,- Anlagen,- und Gerüstbau-Schulung

Dieser 2-tägige Anlagenbau Basislehrgang richtet sich an Mitarbeiter die auf verschiedensten Anlagen (Stahlbau, Maschinen) ausserhalb von kollektiven Schutzeinrichtungen (Geländer) Arbeiten unter Einsatz von PSA (Persönliche Schutzausrüstung) gegen Absturz durchzuführen haben.
Hinweis: Der Lehrgang „Anlagenbau Basis“ ersetzt keinen Kurs für Anwendung der 2-Seiltechnik (Abseilarbeiten). Buchen Sie dazu einen Kurs aus der „Seilzugangstechnik“ oder einen international gültigen „IRATA“ Lehrgang.

Inhalte Stahl,- Anlagen,- und Gerüstbau-Schulung

  • Gesetzeslage Übersicht (z.B. AschG, PSA-V)
  • Normen (z.B. Z1600, EN795)
  • Verantwortung, Haftung und Pflichten
  • PSA Risken, Lebensdauer, Ausscheidungskriterien
  • 3 – Level – Check
  • Haltesysteme vs. Auffangsysteme
  • Sturzphysik: Fangstoß, Sturzfaktor
  • Hängetrauma
  • Unfallvermeidung: Partnercheck, Unfallhäufungsfaktoren
  • Anwendung PSA: Auffanggurte, Ösen, Hängeversuche
  • Doppeltes Verbindungsmittel (Y) mit Falldämpfer
  • Mitlaufende Auffanggeräte
  • Anschlagpunkte
  • Höhensicherungsgeräte
  • Arbeiten auf Leitern und Podesten
  • Mobiles Anschlagsystem
  • Einfache Rettungsmanöver

Vorraussetzungen

  • Körperliche & geistige Eignung
  • Vollendetes 18. Lebensjahr (ansonsten Aufsichtsperson erforderlich)

Zielgruppe

  • Monteure
  • Schlosser
  • Techniker
  • Instandhalter & Planer aus dem Bereich Stahl-, & Anlagenbau
  • Gerüstbauer

Nächste Termine Stahl,- Anlagen,- und Gerüstbau-Schulung

Für Gruppen ab 6 Personen bieten wir auf Anfrage individuelle Preise an.
Alle Schulungen können auch bei Ihnen vor Ort angeboten werden. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot.